Beratung in der Lithium-Ionen Speichertechnologie - LION Smart GmbH

Lion Smart GmbH - Making your batteries LION Smart

Lithium-Ionen Speichertechnologie

  • Workshops, Training, Seminare
  • Schulung Ihrer Mitarbeiter im Bereich der Lithium-Ionen-Technologie
  • Trend- und Marktanalysen im Bereich neuer Antriebstechnologien und der Lithium-Ionen-Speichertechnologie
  • Partner bei Auslegung entsprechender Komponenten wie Lithium-Batterien
  • Analyse Ihrer Systeme und Unterstützung bei der Auswahl geeigneter elektrischer Energiespeichersysteme, Herstellerwahl in Asien
  • Hervorragende Kontakte zu Forschungseinrichtungen und Universitäten im Bereich neuer Antriebstechnologien

Die LION Smart GmbH bietet in Kooperation mit ihrem Partnern und einem weitreichenden Expertennetzwerk fundierte und gründlich recherchierte Studien zu folgenden Themen an:

1. "Kurz- und mittelfristige Erschließung des Marktes für Elektroautomobile Deutschland - EU"

In dieser Studie werden verschiedene Marktmodelle für einen Betrachtungszeitraum von 3 bis 7 Jahren aus der Sicht potenzieller Nutzer auf Ihre Erfolgsaussichten analysiert. Hierfür wurden neun Marktmodelle entwickelt, die anhand von Kundenakzeptanz und dynamisch einstellbaren Rahmenparametern (wie Rohstoffpreise, Anreizprogramme, allgemeine wirtschaftliche Entwicklung) eine realitätsnahe Bewertung über die Eintrittswahrscheinlichkeit erlauben.

Inhalte:

  • Evaluation von Akzeptanzfaktoren wie Reichweite, Batterielebensdauer, Kosten, Image, Lifestyle, Umweltbewußtsein, Spaßfaktor, etc. aus Kundensicht.
  • Untersuchung von möglichen Anreizprogrammen wie Zuschüssen, Steuerbegünstigungen und Sonderrechten auf ihre Wirksamkeit hin.
  • Transfer erfolgreicher Konzepte aus anderen Branchen in Lösungsszenarien (z.B. Pfandsysteme, Leihflotten, gebührensubventionierte Fahrzeuge).
  • Überprüfung bestehender und alternativer Geschäftsmodelle hinsichtlich deren Wirtschaftlichkeit und Akzeptanz.
  • Evaluation verschiedener Batterietauschsysteme als Möglichkeit zur kurzfristigen Erhöhung der Reichweite hinsichtlich ihrer Wirtschaftlichkeit und Akzeptanz.
  • Untersuchung welche Stromgebühren- und Abrechnungsmodelle für Verbraucher und Netzbetreiber am attraktivsten sind (bis hin zur Rückspeisung ins Stromnetz zum Spitzenlastausgleich).
  • Hochrechnung von Marktpotenzialen für Produkte und Dienstleistungen im Bereich der Elektromobilität .

Zielgruppe:

  • Unternehmensführung und Projektleitung im Bereich alternative Antriebskonzepte der Automobilindustrie, Stromversorger, Netzbetreiber

Partner:

  • Technomar GmbH
  • TÜV Süd AG
  • Energie & Management GmbH
  • LION Smart GmbH
  • Cleya International (französische Version)

Qualifikation LION Smart:

  • Prüf- und Konstruktionsdienstleister für Batteriepacks
  • Internationales Netzwerk im Bereich Innovationsmanagement Elektromobilität

Umfang:

  • Ca. 250 Seiten

Die Studie können Sie auf deutsch oder englisch per Email bei Herrn Mayer: tobias.mayer@lionsmart.com bestellen.

2. Sicherheit beim Umgang mit Lithium-Ionen Akkumulatoren

Die Studie beginnt mit einem fundierten Überblick der Gefahren elektrischer Energiespeicher, wobei speziell moderne Lithium-Akkumulatoren betrachtet werden. Einzelne Zelltypen und deren spezielle Gefahren werden im Anschluß betrachtet um dadurch die gesetzlichen Vorschriften und Rahmenbedingungen (Stand: 12/2009) besser verstehen zu können. Im weiteren Verlauf der Studie folgt eine Betrachtung und Analyse von Methoden zu Transport, Unfall (Explosion), Entsorgung, Gefahrstoffen, Kennzeichnung, Handhabung und Beschädigung der Batterien/Zellen

Inhalte:

  • Grundlegende Gefahren von Lithium-Akkumulatoren
  • Spezielle Gefahren verschiedener Zelltypen
  • Rechtliche Vorschriften
  • Handhabung und Umgang
  • Transport, Vertrieb und Entsorgung

Zielgruppe:

  • Entwickler im Bereich alternative Antriebskonzepte
  • Ingenieure, Konstrukteure und Techniker bei Automobilherstellern, Zulieferern und Zell-/Batterieherstellern

Partner:

  • LION Smart GmbH
  • Vötsch Industrietechnik GmbH

Qualifikation LION smart:

  • Prüf- und Konstruktionsdienstleister für Batteriepacks
  • "Hands-on" Erfahrung beim Test von/Umgang mit Lithium-Ionen Batterien
  • Vorträge, Untersuchungen und Recherchen zu diesem Thema

Umfang:

  • Ca. 100 Seiten
  • Individuelle Studie nach Absprache

Die Studie können Sie auf deutsch oder englisch per Email bei Herrn Mayer: tobias.mayer@lionsmart.com bestellen.

3. Batteriemanagementsysteme und Algorithmen zur Zustandserkennung von Lithium-Ionen Batterien

Im Rahmen dieser Studie werden die Anforderungen eines Elektrorennsportwagens im Hinblick auf die Auswahl eines geeigneten Batteriemanagementsystems (BMS) und geeigneter Zellen ermittelt. Durch verschiedene Vorversuche wird das elektrische und thermische Verhalten der Zellen untersucht, wobei die Ergebnisse dieser Messreihen zum Teil der Funktionsabsicherung und zum anderen als Basis für eine Modellbildung herangezogen werden. Es wird ein adaptives Batteriemodell für die Ladezustandsschätzung, die Leistungs- und Alterungszustandsprognose sowie für die Berechnung der benötigten Kühlleistung entwickelt. Das Batteriemodell wird als Simulationsmodell in Matlab implementiert und dient als Basis für ein später zu implementierendes Echtzeitsystem für den Einsatz im Fahrzeug.

Inhalte:

  • Anforderungen an Sicherheit
  • Anforderungen an Leistungs-/ Energiedichte
  • Anforderungen an Funktionalität
  • Auswahl BMS
  • Auswahl Zellen
  • Algorithmen in Steuergeräten
  • Benötigte Messdaten

Zielgruppe:

  • Entwickler im Bereich alternative Antriebskonzepte
  • Ingenieure, Konstrukteure und Techniker bei Automobilherstellern, Zulieferern und Zell-/Batterieherstellern

Partner:

  • LION Smart GmbH
  • I+ME Actia GmbH

Qualifikation LION Smart:

  • Prüf- und Konstruktionsdienstleister für Batteriepacks
  • "Hands-on" Erfahrung beim Test von/Umgang mit Lithium-Ionen Batterien

Umfang:

  • Ca. 150 Seiten
  • Individuelle Studie nach Absprache

Die Studie können Sie auf deutsch oder englisch per Email bei Herrn Mayer: tobias.mayer@lionsmart.com bestellen.

4. Messung der Ruhespannung eines Lithium-Polymer Akkumulators

In dieser Studie wird die betriebstemperaturabhängige Ladekurve (OCV/SOC) eines Li-Ionen Akkus vermessen und ausgewertet. Die Studie recherchiert derzeitige Messmethoden und zeigt auf, inwieweit diese verbessert werden und welche systematischen Fehler auftreten können. Nach Auswertung der Messergebnisse erfolgt die Einarbeitung in ein Simulink Modell.

Inhalte:

  • Aktuelle Messmethoden
  • Systematische Fehler
  • Prüftechnik
  • Einarbeitung in Modellierung

Zielgruppe:

  • Entwickler im Bereich alternative Antriebskonzepte
  • Zell-/ Ingenieure, Konstrukteure und Techniker bei Automobilherstellern, Zulieferern und Batterieherstellern

Partner:

  • LION Smart GmbH
  • BaSyTec GmbH

Qualifikation LION smart:

  • Prüf- und Konstruktionsdienstleister für Batteriepacks
  • "Hands-on" Erfahrung beim Test von/Umgang mit Lithium-Ionen Batterien
  • Untersuchungen und Recherchen zu diesem Thema
  • Fundierte Datenbasis

Umfang:

  • Ca. 100 Seiten
  • Individuelle Studie nach Absprache

Die Studie können Sie auf deutsch oder englisch per Email bei Herrn Mayer: tobias.mayer@lionsmart.com bestellen.

5. Zustandsraumbasierte Diagnose von Traktionsbatterien

Batterien können unter verschieden Gesichtspunkten betrachtet werden. Um das Batteriemanagementsystem (BMS) in die Lage zu versetzen die nicht messbaren Größen der Batterie zu berechnen, können unterschiedliche Wege der Modellierung beschritten werden. Aufbauend auf diesen Modellen können verschiedene Methoden angewendet werden, um die nicht messbaren Größen (Modellzustände) zu berechnen. Die Batterie kann als chemisches Modell, als Ersatzschaltbild oder als mathematisches Modell beschrieben werden. Die Methoden zur Berechnung greifen auf die messbaren Größen Strom, Spannung und Temperatur zurück, um hieraus die abgeleiteten nicht messbaren Größen zu berechnen.

Inhalte:

  • Chemische Modelle
  • Elektrische Modelle (Ersatzschaltbilder)
  • Elektrische Modelle (mathematischer / phänomenologischer Ansatz)
  • Thermische Modelle
  • Kalmanfilter

Zielgruppe:

  • Entwickler im Bereich alternative Antriebskonzepte
  • Ingenieure, Konstrukteure und Techniker bei Automobilherstellern, Zulieferern und Zell-/Batterieherstellern

Partner:

  • LION Smart GmbH
  • BaSyTec GmbH

Qualifikation LION smart:

  • Prüf- und Konstruktionsdienstleister für Batteriepacks
  • Eigenes Forschungsprojekt in diesem Bereich
  • Vorträge, Untersuchungen und Recherchen zu diesem Thema

Umfang:

  • Ca. 100 Seiten
  • Individuelle Studie nach Absprache

Die Studie können Sie auf deutsch oder englisch per Email bei Herrn Mayer: tobias.mayer@lionsmart.com bestellen.

6. Strategisches Innovationsmanagement am Beispiel alternativer Antriebskonzepte

Die Marktstudie betrachtet vorherrschende Geschäftskonzepte in der internationalen Automobilindustrie und zeigt Potentiale auf, um neue Wachstumsfelder zu erschließen. Durch Aufzeigen alternativer Wege der internen Organisationsstruktur und das Heranziehen von externem Expertenwissen werden mögliche Strategieausrichtungen dargestellt. Die Studie widmet sich mit einem besonderen Fokus der Budgetierung und Reifegradbewertung von innovativen Produkten.

Inhalte:

  • Innovative Geschäftsmodelle
  • Bewertung einzelner Modelle
  • Expertenbefragung
  • Zukunftsausblick

Zielgruppe:

  • Unternehmensführung und Projektleitung im Bereich alternative Antriebskonzepte

Partner:

  • LION Smart GmbH
  • Ludwig-Bölkow-Systemtechnik GmbH
  • Technomar GmbH

Qualifikation LION Smart:

  • Vorträge, Untersuchungen und Recherchen zu diesem Thema
  • Internationales Netzwerk im Bereich Innovationsmanagement Elektromobilität

Umfang:

  • Ca. 100 Seiten
  • Individuelle Studie nach Absprache

Die Studie können Sie auf deutsch oder englisch per Email bei Herrn Mayer: tobias.mayer@lionsmart.com bestellen.

Letzte Blogmeldung

Stellenausschreibung: Entwicklungsingenieur/in Softwareentwicklung Batteriemanagement

22.02.2017 | Am Standort Garching-Hochbrück bei München suchen wir ab sofort eine/n Entwicklungsingenieur/in Softwareentwicklung Batteriemanagement. mehr »

Newsletterabo

Für neueste Informationen rund um LION Smart und die eCar Industrie tragen Sie bitte hier Ihre Email Adresse ein:

Bitte aktivieren Sie Javascript um das Formular abzuschicken zu können!

Tragen Sie Ihre Daten hier ein:

Alle Daten werden vertraulich behandelt.